ÜBER UNS

4craft

4craft ist eine Managementberatung mit Schwerpunkt auf Transformations- und Veränderungsmanagement. Die 4craft Berater verfügen über langjährige Erfahrung in Fach- und Führungspositionen und verstehen die alltäglichen Probleme und Hürden im Alltag von Unternehmen.
Der 4craft-Projektansatz bietet im Rahmen aller unternehmerischen Veränderungen, die aus der Digitalisierung und weiteren Trends heraus resultieren, den konsequenten Fokus auf den Nutzer, bei einem gleichzeitig optimalen Maß an Flexibilität und Veränderungsbereitschaft innerhalb des Projekts.
Die Projekte werden zielorientierter und flexibler.

Partnernetzwerk

Logo wibas GmbH

Turning Visions into Business

wibas ist unser starker Partner, die seit vielen Jahren Business Transformation Projekte vereinfachen und beschleunigen.
Bereits seit 1997 begleitet wibas Organistionen bei der Veränderung ihrer Strukturen und Arbeitsweisen.
Ihre Stärke ist das Schließen der Lücke zwischen Transformations-Konzeption und nachhaltiger Umsetzung.
wibas erarbeitet gemeinsam mit ihren Kunden passende Lösungen und garantieren somit eine hohe Akzeptanz.

Logo Mind to Matter

Ideen zum Erfolg.

mind to matter unterstützt Organisationen bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Dienstleistungen und Produkten sowie bei der Gestaltung und Einführung passender Organisationsstrukturen und agiler Arbeitsweisen auf allen Unternehmensebenen.

Logo Workplace Change Management

Arbeitswelten,
die in der Praxis funktionieren
und für morgen inspirieren

Ich entwickle mit Ihnen die Arbeitsumgebung, die am besten zu Ihrem Unternehmen, Ihrer Kultur, den Tätigkeitsfeldern und Ihrem Alltag passt – heute und in Zukunft.
Durch ein passgenaues Change-Management werden MitarbeiterInnen als wesentliche Bausteine des Erfolgs einbezogen. So entsteht Ihr ganz spezielles Konzept, welches Kollegen und Kunden gleichermaßen begeistern wird.

Andrea Lipp – Workplace Change Management

Am 6. Juni 2018 war es wieder soweit – der BASF Firmencup auf dem Hockenheimring ging in die nächste Runde. Wie bereits im letzten Jahr, sind wir neben rund 16.500 Läufern dem Ruf der legendären Grand-Prix-Strecke gefolgt und haben unsere sportlichen Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Gemeinsam mit unseren Familien und Freunden haben wir bei heißen Temperaturen die 4,8 km lange Strecke bezwungen und anschließend den Abend bei Live-Musik ausklingen lassen. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr. Dann heißt es wieder: Heul nicht. Lauf!