ÜBER UNS

4craft

4craft ist eine Managementberatung mit Schwerpunkt auf Transformations- und Veränderungsmanagement. Die 4craft Berater verfügen über langjährige Erfahrung in Fach- und Führungspositionen und verstehen die alltäglichen Probleme und Hürden im Alltag von Unternehmen.
Der 4craft-Projektansatz bietet im Rahmen aller unternehmerischen Veränderungen, die aus der Digitalisierung und weiteren Trends heraus resultieren, den konsequenten Fokus auf den Nutzer, bei einem gleichzeitig optimalen Maß an Flexibilität und Veränderungsbereitschaft innerhalb des Projekts.
Die Projekte werden zielorientierter und flexibler.

Unterstützt wird 4craft hierbei von leistungsstarken Beratungsunternehmen aus seinem bestehenden Partnernetzwerk:
logo_wibas.gif__245x85_q85_crop_upscale.jpg

wibas ist unser starker Partner, die seit vielen Jahren Business Transformation Projekte vereinfachen und beschleunigen.
Bereits seit 1997 begleitet wibas Organistionen bei der Veränderung ihrer Strukturen und Arbeitsweisen.
Ihre Stärke ist das Schließen der Lücke zwischen Transformations-Konzeption und nachhaltiger Umsetzung.
wibas erarbeitet gemeinsam mit ihren Kunden passende Lösungen und garantieren somit eine hohe Akzeptanz.
 

Kompetenz für Führungskräfte. Seit 1993.

Architekten- und Ingenieurteam.

artec_klein.jpg

Die artec wurde vor 21 Jahren als Architektur- und Ingenieurbüro gegründet und ist mittlerweile als „artec Design GmbH“ und „artec Projektmanagement GmbH“ sowohl in Deutschland als auch im Ausland tätig. Neben dem klassischen Leistungsbild eines Architektur- und Ingenieurbüros verfügt artec über ein umfangreiches Know-how im Bereich des Corporate Real Estate Managements. artec unterstützt die CREM bzw. FM Abteilungen seiner Kunden bei Machbarkeitsstudien, Wirtschaftlichkeitsanalysen, beim Flächenmanagement und der Erstellung von Flächenstandards, bei der Optimierung von Gebäudebelegungen, dem Umzugsmanagement und bei den Möblierungsplanungen, der Entwicklung und Umsetzung von Bürokonzepten sowie bei der Projektleitung von Bauvorhaben, etc.

Am 6. Juni 2018 war es wieder soweit – der BASF Firmencup auf dem Hockenheimring ging in die nächste Runde. Wie bereits im letzten Jahr, sind wir neben rund 16.500 Läufern dem Ruf der legendären Grand-Prix-Strecke gefolgt und haben unsere sportlichen Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Gemeinsam mit unseren Familien und Freunden haben wir bei heißen Temperaturen die 4,8 km lange Strecke bezwungen und anschließend den Abend bei Live-Musik ausklingen lassen. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr. Dann heißt es wieder: Heul nicht. Lauf!