Noch einmal die Ärmel hochkrempeln und anpacken! Wer uns dieser Tage in unserem Büro sucht, muss ein paar Hundert Meter weiter gehen und im Tierheim Darmstadt nachfragen. 

Kunden, Partner, Kollegen 

Das Jahresende ist die beste Zeit, um sich bei Kunden und Partnern für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. 

Das machen wir gerne, denn wir blicken zurück auf viele spannende Einsätze bei Ihnen zusammen mit unseren großartigen Netzwerkpartnern. Wir haben mit Ihnen erfolgreiche Teams gestartet, durften Ihre Arbeitsumgebung gestalten und haben uns mit Ihnen gefreut, geärgert, weiterentwickelt und dabei haben Sie auch uns sehr gut kennengelernt.  

Wenn Sie in Ihrer Weihnachtspost nach einem Weihnachtsgruß von 4craft suchen, werden Sie keinen finden. Wir haben uns in einem unserer vergangenen Refinements dazu entschlossen statt der traditionellen User Story der Weihnachtskarten-Versenderei eine Weihnachtsaktion zu formulieren und in den Dezember-Sprint zu ziehen.  

Gerne arbeiten, Verantwortung übernehmen, erfolgreich sein 

4craft steht für eine Arbeitswelt, in der Menschen gerne arbeiten. Das steht in unserer Vision und das leben wir in unserer täglichen Arbeit. 

Die Idee, bei unseren Nachbarn im Tierheim Darmstadt nachzufragen, wie sich die Mitarbeiter dort täglich in ihrer Arbeitswelt fühlen und was wir für sie tun können, ist jetzt also nicht völlig aus der Luft gegriffen. 

Schon war unsere Weihnachtsaktion als Story formuliert und seit Beginn des Sprints erarbeiten wir gemeinsam mit den Tierheim-Mitarbeitern, wie sie ihre Räume ideal nutzen können und welche Gestaltung möglich ist. 

Hunde, Katzen, Menschen 

Der Tierschutzverein Darmstadt u. U. e. V. ist einer der ältesten Vereine in Hessen (gegründet 1873). Heute beherbergt das angeschlossene Tierheim jedes Jahr ca. 1.600 Tiere. 

Die Tiere kommen als Fundtier oder Abgabetier in das Tierheim und bekommen dort eine liebevolle Unterkunft und Versorgung, bis sie wieder ein neues Zuhause gefunden haben. Auch überregionale Tierschutzthemen und verschiedene Projekte unterstützt der Verein. 

Prioritäten setzen, Gutes tun, Ärmel hoch 

Es handelt sich dabei um einen gemeinnützigen Verein, der sich maßgeblich über die Jahresbeiträge seiner Mitglieder und Spenden finanziertDabei steht immer das Wohl der Tiere im Vordergrund und alle Mittel fließen in die Instandhaltung oder Erweiterung der Tierhäuser. Die Erneuerung und Verschönerung der Büro- und Aufenthaltsräume für die Mitarbeiter haben keine hohe Priorität.  

Natürlich werden wir so nicht die Welt retten, aber die Arbeitswelt der Tierärzte, Tierpfleger und Büroangestellten im Tierheim etwas schöner machen. 

Unterstützt werden wir dabei mit Sachspenden in Form von Büromöbeln von unseren großartigen Partnern wibas GmbH sowie vitra GmbH – Showroom Frankfurt. 

Gestartet wird unsere Aktion noch diese Woche und wie es so lief, wie die neuen Räume aussehen und ob wir am Ende alle Haustier-Besitzer geworden sind, erzählen wir dann im neuen Jahr hier in unserem Blog. 

Bis dahin bedanken wir uns für Ihr Vertrauen und Ihre Freude. Danke für spannende Aufträge, bereichernde Gespräche und erfolgreiche Zusammenarbeit. 

Wir wünschen Ihnen entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.